Intensivpflege - MKG Pflege
293
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-293,page-child,parent-pageid-241,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Intensivpflege

Bis zu 24 Stunden stehen wir an Ihrer Seite

Menschen jeden Alters, die lange in einer Klinik waren und nach ihrer Rückkehr in das eigene Zuhause auf Intensivpflege angewiesen sind, haben einen hohen Bedarf an Unterstützung. Nicht selten müssen sie rund und die Uhr betreut werden. Um Sie in dieser schwierigen Situation zu entlasten, stehen wir Ihnen gerne schon vor der Entlassung Ihres Angehörigen aus einer stationären Einrichtung für eine umfassende Beratung und Organisation der häuslichen Versorgung zur Verfügung.

Für schwerstpflegebedürftige Erwachsene und Kinder haben wir ein individuelles Versorgungskonzept erarbeitet, um durch die häusliche Intensivpflege den Verbleib in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Wir sind rund um die Uhr erreichbar

Unsere qualifizierten, examinierten Pflegekräfte verfügen über ein hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung in der ambulanten Intensivpflege. Dazu gehört auch die außerklinische Beatmungspflege – bei Bedarf rund um die Uhr. Wir stehen mit den behandelnden Ärzten sowie allen beteiligten Berufsgruppen dabei immer im Informationsaustausch. Die kontinuierlichen Fortbildungen unserer Pflegefachkräfte stellen die optimale Versorgung sicher.

Die individuellen Fähigkeiten und persönlichen Bedürfnisse jedes Patienten stehen bei unserer Pflege und Betreuung im Vordergrund. Darum bieten wir unseren Patienten bis zu 24 Stunden am Tag individuelle Pflege an. Die Angehörigen werden in alle Maßnahmen einbezogen, wenn sie es wünschen, und immer über Veränderungen der Planungen und Therapien auf dem Laufenden gehalten.

Wir möchten, dass unsere Patienten so ein größtmögliches Maß an Unabhängigkeit, Wohlbefinden und Lebensqualität wiedererlangen.

Wir unterstützen im Besonderen bei folgenden Maßnahmen:

Enterale und parenterale Ernährung

Port- und ZVK-Versorgung

Ambulante Infusionstherapie

Tracheostomaversorgung und Wechsel von Trachealkanülen

Pflege von Beatmungspatienten mit Beatmungsmaschinen

Versorgung von Schmerzpatienten und Palliativpatienten

Versorgung von Patienten mit speziellen Krankheitsbilder, wie z.B Multiple Sklerose, Amyotrophe Latersklerose (ALS), …

Verabreichung von Medikamenten

Absaugen von Atemsekreten

Melden Sie sich zum kostenlosen Schnuppertag an!